Auf den Spuren der Zürcher GeschichteZürich. Your sustainable city trip.

Erleben Sie die Highlights der Zürcher Geschichte im Landesmuseum.

Einzigartige Originalobjekte zeugen von der Entwicklung und Bedeutung der Stadt Zürich im Laufe ihrer Geschichte.
Von der kostbaren Goldschale aus der Frühzeit, dem römischen Grabstein mit der erstmaligen namentlichen Erwähnung Zürichs, über die eindrücklichen Äbtissinnenzimmer aus der ehemaligen Fraumünnsterabtei bis hin zum ältesten erhaltenen Stadtbild von Hans Leu d. Ä., dem Porträt und den Waffen des Reformators Huldrych Zwingli oder den faszinierenden Stoffen für die Haute Couture, welche für die weltweite Bedeutung der Zürcher Seidenindustrie stehen.

Die Führung findet in den Ausstellungen des Landesmuseums Zürich statt und eignet sich deshalb auch als Schlechtwetterprogramm und in den kühleren Jahreszeiten.

Ganze Beschreibung anzeigen Beschreibung verbergen

Preise

  Pro Person Pro Gruppe
Eintritt CHF 8  
Führung   CHF 180

Durchführung und Dauer

Startzeit
  • Datum: ganzjährig, täglich
  • Startzeit:
    Montag bis Freitag 9.30 – 19.30 Uhr
    Samstag und Sonntag 10.00 – 17.00 Uhr
Dauer

1 h

Anzahl Teilnehmer 1 – 25

Sprachen

Öffentliches Angebot
?

Öffentliches Angebot

Dieses Angebot ist in den aufgeführten Sprachen buchbar
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch

Zusätzliche Informationen

Veranstalter: Angebot von Drittpartner