Cleantech-Start-ups und -Unternehmen in Zürich

Ob Hochschul-Spin-off, KMU oder Grosskonzern: die Zürcher Cleantech-Firmen sind hochspezialisiert und global engagiert. Mit ihrem Knowhow verleihen sie dem Klimaschutz weltweit Impulse.

98'000 Beschäftigte arbeiten in 14'800 Zürcher Unternehmen an nachhaltigen Zukunftslösungen. Somit stellt das Cleantech-Cluster im Kanton Zürich mehr Arbeitsplätze bereit als jedes andere. Eine grosse Diversität an Unternehmen kleiner und mittlerer Grösse prägt das Zürcher Cleantech-Ökosystem.

Überdurchschnittlich hoch ist der Anteil wissensintensiver Dienstleistungen, die das Zürcher Cleantech-Cluster erbringt. Die Dienstleistungsbetriebe ballen sich in der Stadt Zürich. Sie sind Spezialisten und Experten ihres Fachs und engagieren sich weltweit für den Klimaschutz. Beispiele sind myclimate im Bereich der CO2-Kompensation oder SUSI Partners, ein global führender Investor in nachhaltige Energie-Projekte. In der Agglomeration Zürich und in Winterthur dominiert die produzierende Industrie. Sie konzentriert sich auf saubere und clevere Hightech-Lösungen.

Mit ihrem hochspezialisierten Wissen bringen Zürcher Cleantech-Unternehmer nicht nur ihre Firmen, sondern auch Kongresse auf einen grünen Zweig.

 

Vielfältiges Zürich

Das könnte Sie auch interessieren