Erfolgreich Hybrid-Events in Zürich durchführen

Das Kongressbüro bietet vielfältige Unterstützung für digitale Veranstaltungsformate.

Hybride Events werden immer beliebter. Sie bieten die Möglichkeit, das virtuelle mit dem realen Erlebnis zu verbinden. So kann ein noch grösserer Teilnehmer/-innenkreis erreicht werden. Das erfreut den Veranstalter und das Budget.

Doch jede neue Veranstaltungsform bringt auch neue Herausforderungen mit sich. Neben einer geeigneten Lokalität und verschiedenen Dienstleistern, braucht es für ein unvergessliches Gesamterlebnis besonders bei digitalen Events noch ein paar Dinge mehr.

So kommt das körperliche Wohl der Teilnehmenden bei virtuellen Veranstaltungen oft zu kurz. Denken Sie auch hier an eine geeignete Verpflegung. Es muss nicht unbedingt ein Drei-Gänge-Menü sein. Versenden Sie ein kleines Paket mit lokalen Spezialitäten an die Teilnehmenden, die dem Event von zu Hause aus beiwohnen. Viele Restaurants, Caterer und Eventlokalitäten bieten diesen Service mittlerweile an.

Planen Sie genügend Pausen ein und animieren Sie auch die Online-Teilnehmenden zu etwas Bewegung. Gerade zu Beginn einer Veranstaltung kann das ein unterhaltsamer Einstieg sein, um das Eis zu brechen.

Nutzen Sie neben Powerpoint auch andere Präsentations- und Interaktionsformen, wie zum Beispiel ein Interview, einen Live-Chat oder Online-Abstimmungen. So bleiben die Teilnehmenden aufmerksam dabei. Erlaubt ist, was gefällt und sich digital übertragen lässt.

Kostenlose Hilfsmittel runden das Teilnehmererlebnis ab

Das Kongressbüro stellt Veranstaltern unentgeltlich eine breite Palette an Marketingmaterialien zur Verfügung. Nutzen Sie diese für einen gelungenen Auftritt:

Füllen Sie die Leere zwischen zwei Programmpunkten oder während der Pausen, in dem Sie Filmsequenzen mit stimmungsvollen Zürich-Bildern abspielen. Oder nutzen Sie ein Video von Zürich Tourismus als Einstimmung auf den Auftritt eines Speakers aus Zürich.

Wählen Sie ein Zürich-Bild als Hintergrund für einen online zugeschalteten Speaker, anstatt eines zumeist nicht ganz so attraktiven Bücherregals im Rücken. In der umfangreichen Datenbank von Zürich Tourismus finden Sie hierfür eine breite Auswahl an Fotos.

Nutzen Sie verschiedene Textbausteine über Zürich, um den Teilnehmer/-innen den Veranstaltungsort schmackhaft zu machen. Zürich Tourismus hält eine Auswahl verschiedenster Thementexte für Sie bereit.

Platzieren Sie einen Banner von Zürich Tourismus auf der Webseite Ihrer Veranstaltung: Teilnehmer/-innen, die über diesen Banner ein Zimmer in Zürich buchen, erhalten vom Kongressbüro eine Zürich Card geschenkt.

Planen Sie eine kleine Verlosung ein. Zum Beispiel als Anreiz für das Ausfüllen eines Feedbackfragebogens am Ende der Veranstaltung oder als Spiel zur Auflockerung zwischendurch. Das Kongressbüro versorgt Sie hierfür gerne mit Zürich-Give-Aways.

Stellen Sie für die Teilnehmer/-innen einen «Virtual Goodie Bag» zusammen. Zum Beispiel mit Rabattgutscheinen für den Einkauf bei lokalen Herstellern bekannter Produkte. Das Kongressbüro bringt Sie in Kontakt mit den jeweiligen Anbietern.

Sicher haben Sie selbst noch weitere Ideen. Das Kongressbüro unterstützt Sie gerne bei der Umsetzung.

Kontakt