Eröffnung Marktgasse Hotel Zürich im Herbst 2015

Das Marktgasse Hotel eröffnet im Herbst 2015 nach sorgfältiger zweijähriger Renovation. Es steht mitten in der Zürcher Altstadt und vereint ein Boutique-Hotel mit zwei Restaurants und einer Bar. Das denkmalgeschützte Altstadt-Haus, das 1291 erstmals schriftlich erwähnt wurde, hat seine Authentizität bewahrt. Elemente wie Stuckaturen, Täferwände, Kachelöfen oder Säulen wurden erhalten und zeugen vom historischen Erbe des Hauses.

Die 39 Zimmer, die sorgfältig und mit vielen Design-Klassikern eingerichtet sind, verfügen alle über unterschiedliche Grundrisse und Vorzüge.

Im Zwischengeschoss des Marktgasse Hotels befinden sich die Bibliothek und ein angrenzender Salon. Beide können für einen geschäftlichen Termin oder private Veranstaltungen separat gemietet werden. Am Sitzungstisch in der Bibliothek können bis zu 12 Personen Platz nehmen und die moderne technische Ausstattung für Präsentationen und Videokonferenzen nutzen. Der Salon mit Wohnzimmeratmosphäre bietet Sitzplätze für 14 Personen. Für die Bewirtung sorgt das delish Café Take-out.

Weitere Informationen zum Hotel