Der erste Indoor-Foxtrail der Schweiz

Zusammen mit der SBB hat die Swisscovery AG eine Indoor-Version der beliebten Schnitzeljagd im Hauptbahnhof Zürich eröffnet.

Die beliebte Foxtrail-Schnitzeljagd gibt es nun auch als Indoor-Erlebnis im Hauptbahnhof Zürich. Ob Freunde, Familien oder Firmen, Gruppen von 2 bis 28 Personen können sich somit auch bei Regenwetter trockenen Fusses auf die spannende Fuchsjagd begeben. Der grösste Bahnhof der Schweiz bietet dabei viele versteckte Winkel und unbekannte Ecken, an denen die Verfolger Spuren finden, Rätsel lösen und Botschaften entziffern müssen.

Da der gesamte Parcours überdacht ist, eignet sich der Indoor-Foxtrail besonders für Teamanlässe oder Familienfeiern in der kalten Jahreszeit. Die Spurensuche dauert 60 bis 90 Minuten und lässt sich daher ideal mit einem Abendessen kombinieren.

Foxtrail ist eine spannendes Gruppenerlebnis für Familien, Freunde, Firmen oder Vereine. Seit 2001 erfreut sich die knifflige Schnitzeljagd immer grösserer Beliebtheit und bietet inzwischen Trails in zwölf Schweizer Städten.

Mehr Informationen auf foxtrail.ch