Informationsanlass: Kongressorganisation in Zürich

Zürich Tourismus unterstützt Kongressveranstalter von der Bewerbung über Lokalitäten- und Hotelzimmervermittlung, bis hin zum Rahmenprogramm.

Am 19. November empfing das Kongressbüro von Zürich Tourismus zusammen mit einigen Partnern 63 interessierte Kunden aus dem Verbandsbereich im schwarzescafé im Zürcher Löwenbräu-Areal. «Ein schöner, informativer und gemütlicher Anlass» so das Fazit einer Teilnehmerin.

Informativ und innovativ

Bereits zum zehnten Mal in Folge lud das Kongressbüro von Zürich Tourismus (potenzielle) Organisatoren von Verbandskongressen zu einem Networking- und Informationsabend ein. Dieses Jahr fand der Anlass im schwarzescafé im Löwenbräukunst-Komplex in Zürich-West statt. Der markante und sich stets entwickelnde Raum verfügt über genügend Platz für Anlässe mit bis zu 100 Personen.

Zusammen mit einigen Partnern stellte Zürich Tourismus den Anwesenden die Möglichkeiten und Unterstützungsangebote für Kongresse in Zürich vor. Professor Dr. Carolin Strobl von der Universität Zürich berichtete aus erster Hand, wie sich die Organisation des International Meeting of the Psychometric Society IMPS 2017 in Zürich gestaltete. Dann präsentierte Ruud Janssen von der Event Design Collective GmbH mit dem #EventCanvas einen innovativen Ansatz für die Veranstaltungsorganisation.

Networking und Apéro

Anschliessend verköstigte das Catering-Team der Stiftung Enzian die Anwesenden mit einem feinen Apéro Riche. Währenddessen bot sich ausreichend Gelegenheit, im persönlichen Gespräch Zürich Tourismus und seinen Partnern konkrete Fragen zu stellen und neue Kontakte zu knüpfen. Mit dem Bauch voller Köstlichkeiten und reichlich Informationen und Inspiration im Gepäck, begaben sich die Teilnehmer nach drei kurzweiligen Stunden schliesslich auf den Heimweg.

Dienstleistungen Kongressbüro

Planen Sie auch einen Kongress in Zürich? Das Kongressbüro von Zürich Tourismus unterstützt Sie gerne bei der Organisation.

Kontakt