Cluster – Potenziale am Standort Zürich

Cluster – Potenziale am Standort Zürich

Zürich ist weit mehr als der bekannte Finanzplatz: Auch andere Wirtschaftsbranchen gewinnen seit Jahren an Terrain und leisten damit einen wichtigen Beitrag, den Standort Zürich zu diversifizieren und fördern. Zudem ist Zürich auch als Werk- und Denkplatz eine wichtige Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Forschung.

Der Kanton Zürich fasst Branchengruppen, die aufgrund der hohen Dichte an Unternehmen, Forschungs- und Bildungseinrichtungen eine wichtige Rolle spielen, in Clustern zusammen. Somit werden ansässige Unternehmen gestärkt und gleichzeitig wird die Ansiedlung und Entstehung neuer Firmen aus dem entsprechenden Branchenumfeld unterstützt.

Kongresse und Tagungen folgen nicht zuletzt solchen ökonomischen Systemen, indem sie von bestehendem Netzwerk und der Infrastruktur eines bestehenden Wirtschaftsclusters profitieren.

In Zürich finden Meeting-Planer nicht zuletzt aus diesem Grund ihre Partner für einen wertvollen Austausch. Das Kongressbüro von Zürich Tourismus setzt zunehmend auf die Vernetzung mit den Cluster-Akteuren aus Wirtschaft, akademischen Einrichtungen und Politik, um weitere namhafte Kongresse und Tagungen für Zürichs Clusterbranchen zu akquirieren.

Die entwicklungsstarke ICT-Szene und vielseitige Kongressinfrastruktur bringen Zürich auf die Agenda.
Das dynamische Life-Science-Cluster und die Top-Kongressinfrastruktur bringen Zürich auf die Agenda.
Wirtschaftscluster
Der starke Finanzplatz und die vielseitige Kongressinfrastruktur machen Zürich zur Top-MICE-Adresse.
Cluster in Zürich
In Zürich grünt breites Expertenwissen in Sachen Cleantech und bringt Zürich auf die Kongressagenda.